Sexuelle Bildung/Sexualpädagogik

Sexualität ist ein existentielles Grundbedürfnis des Menschen und demnach ein zentraler Teil seiner Identität und Persönlichkeitsentwicklung. Wir verstehen Sexualität als eine positive "Lebensenergie", die Menschen von Geburt an begleitet. Die Sexualpädagogik trägt demnach zu einer gesunden Entwicklung bei und ist wichtiger Teil von Erziehung und Bildung.
Das Ziel unseres sexualpädagogischen Angebotes ist, jungen Menschen eine positive und selbstbestimmte Sexualentwicklung zu ermöglichen. Mit Hilfe unseres Angebotes werden junge Menschen gestärkt, sich ohne Ängste und mit Neugierde mit den Themen Sexualität und körperlicher Reifung zu beschäftigen.

Mehr dazu:
Flyer Sexualpädagogik
Sexualpädagogisches Konzept
Stellungnahme sexualpädagogische Angebote von pro familia Baden-Württemberg