Elternabend

Mit unseren Elternabenden besuchen wir Schulen und Kitas. Neben Informationen zur psychosexuellen Entwicklung ist es uns wichtig viel Raum für Diskussionen und Fragen zu geben.

Elternabend : „Pubertät - eine Herausforderung für alle?!“

Die Phase der Pubertät ist ein spannender, turbulenter und herausfordernder Lebensabschnitt für Jugendliche und für ihre Eltern.
Jugendliche sind mit enormen körperlichen Veränderungen konfrontiert. Soziale Beziehungen zu Eltern, Geschwistern und Gleichaltrigen müssen neu geordnet werden. Zudem müssen sie ihre Geschlechterrolle aufbauen und eine eigene Identität entwickeln.
Diese großen Veränderungen bringen erhebliche Verunsicherung mit sich, von denen nicht nur die Jugendlichen betroffen sein können sondern auch ihre Eltern.
Während sich Jugendliche darauf vorbereiten ein eigenständiges Leben zu führen und eine eigene Identität zu entwickeln, bedeutet es für die Eltern sich zunehmend loszulösen von ihren Kindern und damit zumindest einen Teil ihrer „Eltern-Identität“ aufzugeben.

Wir wollen uns an diesem Abend mit den drei Hauptebenen der Entwicklung (körperliche, psycho-soziale und psycho-sexuelle Entwicklung) beschäftigen und daran die Frage anschließen, wie Eltern diesen Herausforderungen mit Souveränität und Gelassenheit begegnen können.

Elternabend: „Kleine Menschen – große Gefühle“ - Psychosexuelle Entwicklung von Kindern

Als von Geburt an sexuelles Wesen entdeckt das Kind seinen Körper, den Unterschied zum anderen Geschlecht, stellt Fragen und will Orientierung haben. Kinder zeigen ihre Körperlichkeit und sexuelle Neugier oft auf sehr direkte Art und Weise. Dabei können sie mit ihren Fragen oder ihrem Verhalten Eltern und/oder Erzieher innen verunsichern.

Wir wollen uns an diesem Abend mit folgenden Fragen beschäftigen:
Wie unterscheiden wir kindliche von erwachsener Sexualität?
Was versteht man unter einer gesunden Entwicklung, welche Bedürfnisse und Ausdrucksformen kindlicher Sexualität gibt es?
Wie spreche ich mit Kindern über den Körper, Gefühle, Grenzen und Neugier?
Wie kann eine altersgerechte, sexualitätsbejahende und persönlichkeitsstärkende Erziehung aussehen?

Termine:
nach Absprache, Dauer 90-120 Minuten

Wir bitten Sie aufgrunde der hohen Nachfrage frühzeitig anzufragen.

Kosten:
100 € pro Stunde (Referententeam)

Ort:
bei Ihnen vor Ort oder in der Beratungsstelle pro familia
Theodor-Heuss-Str. 23
70174 Stuttgart

Kontakt:
sexpaed-team.stuttgart@profamilia.de oder 0711/65 67 90 6